News

Email Donnerstag, 19. April 2018
15 September 2011
''Exxperience'' jetzt jeden Monat im Hamtorkrug
Neuss (KaTse) Beim ersten gemeinsamen Auftritt war die Sache schnell klar: ''Das Publikum wollte uns nicht von der Bühne lassen, so dass wir vier Stunden am Stück gespielt haben, obwohl wir eigentlich nur ein Set für drei Stunden hatten'', erzählt Johnny Yuma, Sänger des Duos ''Exxperience'' und lächelt. ''Das war aber kein Problem, zwischendurch habe ich improvisiert oder einfach mal ein klassisches Stück auf der Gitarre gespielt. Die Stimmung war großartig'', erinnert sich Gitarrist Markus Exner an die Geburtsstunde von Exxperience in der Musikkneipe Hamtorkrug am 26. März 2011.

Auch der zweite Auftritt der beiden fiel aus dem Rahmen: ''Wir waren Vorgruppe von Status Quo im Gelsenkirchener Amphitheater'', erzählt Yuma und strahlt, vor allem angesichts der Aussicht, die legendären britischen Altrocker auf ihrer Deutschlandtour ab November wieder zu begleiten. Gut zehn Jahre kannten sich die beiden Profimusiker schon, als sie auf die Idee kamen, einen Song aufzunehmen: ''2006 haben wir eine eigene Version von 'Breaking the Law', einem Song von Judas Priest, aufgenommen und kamen damit gleich ins Radio'', berichtet Markus Exner. Als er wenig später den Auftrag bekam, eine Hymne für den Neusser Eishockey-Verein zu schreiben, wusste er gleich, dass nur Johnny Yuma als Sänger dafür in Frage kam.

Die Toten Hosen, Pink Floyd, Guns N' Roses und Hendrix waren seine Vorbilder. Yuma dagegen kam über den Hardrock und Heavy Metal zur Musik, ebenfalls als Schlagzeuger und Gitarrist. Beiden gemeinsam war die Leidenschaft für die Musik: ''Musik ist Ausdruck, das ist wie Atmen, ein Leben ohne ist gar nicht mehr vorstellbar'', sagt Exner, der schon mit Bob Geldof, Extrabreit und BAP auf der Bühne stand. Und Yuma stimmt ihm zu. Auch er ist Profi und schon mit Markus Wienstroer und Hans Maahn aufgetreten. Songs aus eigener Feder wollen sie im Hamtorkrug präsentieren: ''Wichtig sind mit vor allem Authentizität und die Atmosphäre, die zwischen Musiker und Publikum entsteht'', sagt Exner.

(Quelle: Neuss-Grevenbroicher Zeitung vom 15.09.2011)
© Markus Exner 2005 - 2018 Home  News  Biografie  Diskografie  Fotos  Kontakt  up
Impressum |  powered by: BHS - MEDIEN |  V1.07c - 2007 © Markus Exner 2005 - 2018